Anpassung Maskenpflicht

Verfasst von Schulleitung am .

Liebe Eltern,
Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Corona-Verordnung Schule wurde bezüglich der Maskenpflicht angepasst. Nach wie vor gelten folgende Regelungen:


Neu ist folgende Regelung:
Während der großen Pausen dürfen die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe ihre Masken abnehmen. Dies darf aber nur auf dem Hof passieren und wenn ein Abstand von mindestens 1,5m zu den Mitschülerinnen und Mitschülern eingehalten wird.


Somit können also alle mindestens für zwei Mal 15 Minuten pro Unterrichtsvormittag durchatmen und sich vom Tragen der Maske an der frischen Luft im Pausenhof erholen, sofern der Mindestabstand eingehalten wird.


Wir bitten um Beachtung dieser Punkte und hoffen, dass es uns durch eine noch strengere Einhaltung dieser Maßnahmen gelingen wird, unsere Schule offen zu halten. Dies kann uns aber nur gelingen, wenn wir alle unser Möglichstes geben.


Mit freundlichen Grüßen
D. Lederle                              M. Goldschmidt                      S. Grießer
Schulleitung