Eltern-Schüler-Infobrief der Schulleitung - Testmöglichkeiten für Schüler*innen

Verfasst von Schulleitung am .

Liebe Eltern,

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ab sofort wird das Testzentrum in Heitersheim seine Testmöglichkeiten ausdehnen. Nun können auch Schülerinnen und Schüler aus den Nachbargemeinden wie z.B. Eschbach nach vorheriger Anmeldung (Prozedere siehe Amtsblatt Heitersheim oder Homepage der Stadt) an der Teststation auf freiwilliger Basis getestet werden.

Die Testzeiten sind:

- Mo. 10:30 - 12:30 Uhr 

- Mi. 10:30 -12:30 Uhr (Mi. 31.03. 14:30 - 16:30 Uhr zus. durch Apotheke) 

- Do. 17:00 - 19:00 Uhr – am Gründonnerstag: 16:00 - 20:00 Uhr!  

- Fr. 16:00 - 18:00 Uhr 

- Sa. 08:00 - 12:00 Uhr

Die Schnelltests werden von geschultem Personal der involvierten Organisationen

durchgeführt. Es handelt sich um sog. Nasen/Rachenabstriche. Sowohl uns als Schule, wie auch der Stadt Heitersheim, liegt es daran zu betonen, dass Ihre Kinder auf keinen Fall gegen Ihren Willen getestet werden können. Eine Testung erfolgt immer auf freiwilliger Basis. Eine Nicht-Testung hat keinerlei Konsequenzen für den Schulbesuch. Es ist nur ein Angebot, um bei allen Beteiligten ein höheres Maß an Sicherheit zu schaffen.

Die Stadt plant zudem die Einrichtung eines Onlinebuchungstools. Dann werden alle Anmeldungen online ausgeführt. Sobald dies eingerichtet ist, werden wir Sie informieren. Für Personen ohne Internet kann dies auch durch die Apotheke weiter eingetragen werden.

Sollten Sie einen Test wahrnehmen wollen und nur einen Termin während der Schulzeit bekommen, können Sie selbstverständlich das Testangebot in Anspruch nehmen. In diesem Fall reicht eine kurze Mitteilung via Telefon (AB ist geschalten).

Mit freundlichen Grüßen

D. Lederle, Rektor                                       C. Zachow

Schulleiter                                                    Bürgermeister